Sanierung Ferienhaus Parpan

Auftrag: Architektur & Bauleitung

Das Ferienhaus „von Capeller“
Die Spuren der Zeit machten sich an dem sehr schönen, freistehenden Ferienhaus aus der Jahrhundert Wende zu schaffen. Die Bauherrschaft wünschte sich deshalb eine umfangreiche Sanierung ihrer Liegenschaft welche zukünftig auch aktiv an Feriengäste vermietet werden soll.

Vorgehen
Als Ausgangslage wünschte die Bauherrschaft die Zimmerzahl möglichst beizubehalten. Das bestehende Raumprogramm war im Grundsatz gut und die Räume wiesen sehr schöne Raumhöhen auf. Der sehr baufällige Holzanbau mit den beiden Nasszellen konnte nicht mehr gerettet werden. Auch war seine räumliche Einteilung nicht ideal. Wir entschieden uns für einen neuen Anbau aus einheimischem Lärchenholz.

Dem Anspruch nach zeitgemässen und etwas grösseren Nasszellen wollten wir im Anbau gerecht werden. Nun bestand die Herausforderung in der Umsetzung der „lieben 2.Wohungsinitative“ da wir im Anbau auch den neuen Eingangsbereich realisieren wollten. Mit einer offenen Dachterrasse konnten wir der Flächenbeschränkung entsprechen und ein schönes Projekt realisieren. Schade trotzdem dass ein so sinnloses Gesetzt die Sanierung einer bestehenden Liegenschaft so stark einschränkt!

Sanierung
Im April 2014 starteten wir mit dem Rückbau und der Freilegung des historischen Gebäudes. Wir haben uns entschieden die gerissenen Schilfdecken zu entfernen um auch die Haustechnik Installationen Unterputz verlegen zu können.
Die Dachkonstruktion wollten wir schützen und haben uns in Bezug auf die Dämmung für eine Zwischensparren Lösung entschieden. Dies auch um das Erscheinungsbild von Aussen nicht negativ zu beeinträchtigen.
Im Dachgeschoss wurde der neue Anbau ins bestehende Dachgeschoss eingefügt und ergibt nun eine wunderbare Dachterrasse mit Blick aufs Rothorn Gebirge.

Bei der wärmetechnischen Fassadensanierung haben wir ein mineralisches Aussen- Dämmsystem und hochdämmende Lärchenholz Fenster verwendet.

Die Sanierungsarbeiten, mit ausschliesslich regionalen Unternehmungen, konnten anfangs Dezember 2014 abgeschlossen werden. Mit Freude konnten wir der Bauherrschaft ein umfangreich saniertes Haus übergeben das trotzdem seinen Charme behalten durfte.

Möchten Sie Gast sein im Hause von Capeller und Ihre nächsten Ferien in der Region Lenzerheide geniessen? Unter www.dasferienhaus.ch finden Sie weitere Informationen.

 

Zurück zur Übersicht